Warum EnMeter?

Mit EnMeter bietet EnAdvice eine zeitgemässe Lösung für die mobile Zählerablesung.


  Einsatz von gängigen Consumer-Tablets und Smartphones

Hohe Benutzerfreundlichkeit für die Ableser

Einbindung des Kunden über Web-Portal

Digitale End-to-End-Unterstützung des gesamten Ableseprozesses

Echtzeitverfolgung der Ableseaufträge

Geo-Informationen und Lokalisierung

Cloud-Lösung

secure_r Höchste Datensicherheit

 

 


Was sind die Vorteile von EnMeter für Netzbetreiber?


 

Motivierte und zufriedene Ableser

Begeisterte Kunden

Geringe Erfassungsfehler und damit hohe Datenqualität

Lückenloser, digitaler Nachweis der durchgeführten Ableseaufträge

Tiefe einmalige und laufende Kosten für EnMeter

Kosteneinsparung durch effiziente Ableseaufträge

 

 

 

 

 

 

 


So einfach funktioniert EnMeter


1. Anmeldung und Aufruf der Ableseaufträge

 

Der Ableser meldet sich an (Smartphone-App)

Ableseaufträge des Ablesers werden auf Smartphone übertragen

Durch «Klick» auf den Auftrag werden alle Stammdaten angezeigt

Die Aufträge können auf der Karte angezeigt werden, um die Ablesetour zu planen.

Die Aufträge des Ablesers können zeitlich gruppiert werden (z.B. Überfällig, Heute, Morgen)

app_3devices_schmal

 

 

 

 

 

 

 


2. Zählerablesung – verschiedene Optionen

grafik_zu_2zu2

 

1. Der Ableser erfasst die Zählerstände manuell in der App

2. Die Zählerstände werden drahtlos vom Zähler auf das Smartphone übertragen (mittels Ablesekopf)

3. Der Ableser scannt den Barcode mit dem Smartphone und fotografiert den Zählerstand

4. Die Zählerstände werden drahtlos vom Zähler auf das Smartphone übertragen (Funkübertragung ohne Zutritt zum Objekt)

 

 


3. Verwalten der Aufträge und Ablesedaten im Web-Portal

 

Ablesedaten werden automatisch an die Zentrale übermittelt

Die zentrale Disposition erstellt Ableseaufträge und ordnet diese den Ablesern zu

Die zentrale Disposition überprüft unplausible Ablesedaten

Die Ableser können auch via Web-Portal auf ihre Ablesedaten / Aufträge zugreifen

Kunden können via Web-Portal Zählerstände und Verbräuche ansehen

Daten können im- und exportiert werden

 


4. Übertragung zum EDM- und Abrechnungssystem

 

Schnittstelle zwischen Web-Portal und EDM- und Abrechnungssystem

Unterstützung gängiger EDM- und Abrechnungssysteme

Unterstützung gängiger Datenformate


In wenigen Schritten zu EnMeter



1. Anfrage senden

2. Demo-Präsentation erhalten

3. Pilot durchführen

4. Rollout der Version 1.0 durchführen

5. Unterstützung erhalten (Support & Betreuung)

6. Version 1.0 weiterentwickeln und neue Funktionen implementieren




One Comment

  1. Martin.morawetz

    Great presentation!

Leave a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.